ZAPFENDORF / UNTERLEITERBACH

Sperrung für den Kreisel-Bau

Um den Kreisverkehrsplatz Zapfendorf-Nord errichten zu können, hat die Baufirma eine eine Vollsperrung der Staatsstraße zwischen Zapfendorf und Unterleiterbach eingerichtet. Diese dauert voraussichtlich 20. August.

Die Umleitung wurde für den Schwerlastverkehr großräumig eingerichtet: ab/bis Ebensfeld über die Autobahn A 73 oder die Kreisstraße Unterbrunn–Rattelsdorf). Der örtliche Verkehr zwischen Zapfendorf und Unterleiterbach wird über die Gemeindeverbindungsstraßen zur Kreisstraße Unterbrunn–Rattelsdorf umgeleitet.

Der Markt Zapfendorf bittet um Beachtung, dass die landwirtschaftlichen Wirtschaftswege zwischen Zapfendorf und Unterleiterbach dem allgemeinen öffentlichen Verkehr nicht zur Verfügung stehen. Lediglich landwirtschaftlicher Verkehr darf dort fahren. Insbesondere gilt dies für die Wege zum ehemaligen Umspannwerk Zapfendorf-Nord. Es soll mit der dortigen Sperrung verhindert werden, dass die Linienbusse, die hier fahren dürfen, ins Bankett Richtung Graben ausweichen müssen und dadurch gefährdet werden. Radfahrer können diese Wege nutzen.

Sollte sich zeigen, dass die Wirtschaftswege von nichtlandwirtschaftlichem Verkehr genutzt werden, werde dies überwacht und zur Anzeige gebracht, heißt es aus dem Rathaus.