Lokal

LICHTENFELS

Die Glocken läuten wieder

Außergewöhnliche Klangerlebnisse bescherte die Martin-Luther-Kirche den Besuchern ihres Kirchweihfestes. Nachdem die Glocken des Gotteshauses fünf Jahre lang verstummt waren, ertönen sie nun wieder und ...

LICHTENFELS

Weihnachtspakete für 3160 Euro gepackt

Seit nunmehr 17 Jahren unterstützt die OT-Leseraktion „Helfen macht Spaß“ des Obermain-Tagblatts hilfsbedürftige Menschen und erfreut auch seit vielen Jahren regelmäßig Bewohner und Klienten der ...

Stimmungsvoll für die gute Sache

LICHTENFELS

Schon 13 476 Euro für „Winter in Lviv“

Schon 13 476 Euro sind im Rahmen der „Helfen macht Spaß“-Sonderaktion „Winter in Lviv“ an Spenden eingangen. Das Lichtenfelser Jazzduo „Swingin?

BURGKUNSTADT

Neue Baugebiete und Straßensanierungen

Zahlreiche Investitionen hat der Stadtrat in diesem Jahr auf den Weg gebracht. Eine eindrucksvolle Bilanz zog Bürgermeisterin Christine Frieß bei der Jahresabschluss-Sitzung des Stadtrats am Dienstagabend.

LICHTENFELS

Bereit für neue Weichenstellungen

„Die finanzielle Konsolidierung des AC Lichtenfels ist auf einem wirklich guten Weg, in personeller und sportlicher Hinsicht ist noch einiges zu tun.“ Im Jahresbericht des scheidenden 1.

ALTENKUNSTADT

Zwei neue Buswartehäuschen

Buswartehäuschen sind keine Litfaßsäulen für Plakate. Leider kommt es immer wieder vor, dass unverantwortliche Zeitgenossen eine solche Unterstellmöglichkeit als Werbefläche nutzen, sie besprühen oder ...

LICHTENFELS

Bei Zebrastreifen auf Bürger zugehen

Böse Zungen hatten vorhergesagt, dass „nicht einmal 30 Leute“ den Weg am Dienstagabend ins Stadtschloss zur Bürgerversammlung finden würden. Sie hatten sich geirrt.

MICHELAU

Regenablaufrinnen falsch gesetzt

Viel hatte das Gremium bei seiner letzten Sitzung in diesem Jahr am Mittwochabend nicht zu beraten. Eigentlich sollte die Sanierung der Mühlbachbrücke schon im November abgeschlossen sein.

HOCHSTADT

Glasfaser-Masterplan beschlossen

Der Breitbandausbau soll in der Kommune weiter vorangetrieben werden. Der Gemeinderat beschloss in seiner Jahresabschlusssitzung die Erstellung eines sogenannten Glasfaser-Masterplans.

REDWITZ

Weihnachtslieder zum Flockentanz

Zum zweiten Adventswochenende waren auf dem 18. Weihnachtsmarkt Beschaulichkeit, Besinnlichkeit und ein Hauch von nostalgischem Zauber angesagt.

KUTZENBERG

Vorzeitige Bescherung für Kindergarten

Die Zeit der Geschenke kommt ja bekanntlich erst noch. Der Kleukheimer Kindergarten Sankt Josef durfte sich nun aber schon über eine sehr erfreuliche vorweihnachtliche Bescherung freuen.

BAD STAFFELSTEIN

Winfred Butz folgt auf Thomas Sniehotta

Führungswechsel bei der Kolpingsfamilie: Bei der Hauptversammlung zum Kolpinggedenktag im Jugendheim gab der bisherige 1. Vorsitzende Thomas Sniehotta sein Amt aus gesundheitlichen Gründen ab.

WEISMAIN

Schütze mit ruhiger Hand

Eine ruhige Hand und ein sicheres Auge hat Leonhard Wenninger. Wenn er zum Luftgewehr greift, ruht er ganz in sich, sieht nur noch das Ziel vor sich – Konzentration pur.

BURGKUNSTADT

Mit Cembalo und Harfe

Holger Schäfer versteht sich als lyrischer Geschichtenerzähler aus alter Zeit. So könnte man sich auch einen Minnesänger vorstellen, der im Mittelalter sein Publikum hinter dicken, sturmumtosten Mauern zu ...

WEISMAIN

Appell an den Gemeinschaftsgeist

Trotz leerer Stadtkassen hat Weismain in den vergangenen Jahren gezielt in die Sanierung von Straßen, die Erschließung von Baugebieten und des Gewerbegebiets „Feldteile“ investiert.