Lokal

LICHTENFELS/MÜNCHEN

Bewegung fördert den Geist

„Sich regen bringt Segen.“ Dieser Ausspruch wurde nun nachhaltig von den Ergebnissen des Forschungs- und Anwendungsprojektes BekoAkt (Bewegung zur kognitiven Aktivierung) bestätigt, dessen ...

LICHTENFELS

Jugendliche brauchen Raum

„Wir stehen vor einer Wende in der Jugendarbeit, daher sollten wir uns mit dem Angebot und den Örtlichkeiten vertraut machen“, so Bürgermeister Andreas Hügerich (SPD).

LICHTENFELS

„Jede Firma ist nur so gut wie ihre Mitarbeiter“

Die AOK-Direktion Coburg, die über 110 000 Menschen in der Region Coburg, Kronach und Lichtenfels betreut, hat in einer Feierstunde 15 Beschäftigte für ihre Treue zum Unternehmen ausgezeichnet.

LICHTENFELS

„Kindern eine Stimme geben“

Am 20. September wird jährlich der Weltkindertag begangen. An diesem Tag soll ganz bewusst auf die Rechte der Kinder aufmerksam gemacht werden.

MAINECK

Bella Italia knattert in die Winterruhe

Dieter Baumann ist auch drei Monate nach seiner „Pilgerfahrt“ ins Vespa-Mekka noch immer überwältigt von der Atmosphäre, die bei den Vespa World Days im niedersächsischen Celle herrschte.

KUTZENBERG

Emotionale Worte bei Zeugnisübergabe

Hineingewachsen in einen zeitlos wichtigen Beruf, täglich dazugelernt, Freundschaften geknüpft – aber nicht zuletzt natürlich auch so manche Stunde für Prüfungen gebüffelt: Drei Jahre Ausbildung ...

ALTENKUNSTADT

Dank für das Verständnis der Partner

Der Kameradschaftsabend bot für die Freiwillige Feuerwehr von Altenkunstadt eine gute Gelegenheit, um den neuen Mehrzweckanhänger offiziell seiner Bestimmung zu übergeben.

UETZING

Erntedank bei Sonnenschein

Das diesjährige Pfarr- und Erntedankfest der Pfarrei Sankt Johannes der Täufer in Uetzing begann bei strahlendem Sonnenschein mit dem festlichen Einzug in die Pfarrkirche.

MARKTGRAITZ

Neue Masten und Trassen in der Kritik

Ein großes Thema in der vergangenen Gemeinderatssitzung war einmal mehr die bevorstehende Problematik mit der Errichtung weiterer Strommasten in und um Marktgraitz.

LICHTENFELS

Keine Eislaufbahn auf dem Marktplatz

Der Traum einer Eislaufbahn auf dem Lichtenfelser Marktplatz ist vorerst ausgeträumt. Ein entsprechender Antrag der Stadtratsfraktionen der Jungen Bürger, Bündnis90/Die Grünen und der CSU wurde zurückgestellt.

LICHTENFELS

Planungswerkstatt für Autofahrer

Überspitzt ausgedrückt benutzt der Lichtenfelser selbst für die kürzeste Wegstrecke das Auto. 74 Prozent aller Wege werden mit dem Auto getätigt. Etwa 18 Prozent der Haushalte besitzt kein Fahrrad.

LICHTENFELS

„Der erschde Schueldooch war werkli net gfährli“

Wenn der Literaturkreis am letzten Ferientag zusammenkommt und der Referent außerdem noch ein engagierter Pädagoge am Meranier-Gymnasium war, drängt sich der Schulbeginn als Thema der Abendveranstaltung ...